Skip to main content

AZ in der Presse

Im Rahmen des Unternehmerfrühstücks veröffentlichte die Sparkasse eine ausführliche Presseinformation zur AZ.

„Unternehmerfrühstück bei der AZ IT-Systems & Consulting GmbH in Obertshausen

Informationsaustausch, Kontakte knüpfen und Netzwerken stand auf dem Programm, als sich Unternehmer und Unternehmerinnen aus Obertshausen zum halbjährlichen Unternehmerfrühstück trafen.

Diesmal hatte die AZ IT-Systems & Consulting GmbH in ihre Firmenräume in Obertshausen eingeladen.

Gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Obertshausen, der Industrie- und Handelskammer Offenbach am Main sowie der Sparkasse Langen-Seligenstadt konnten die Geschäftsführer Chris André Zellmann und Ertem Albayrak mehr als 40 Unternehmerinnen und Unternehmer willkommen heißen.

Die AZ IT-Systems & Consulting GmbH (AZ) ist seit ihrer Gründung im April 2015 in verschiedenen Geschäftsfeldern tätig. Von Beginn an betreuten die Mitarbeiter des Unternehmens als innovative IT-Dienstleister mittelständige und große Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen. Die ersten großen Entwicklungsschritte ab der Übernahme des ansässigen Systemhauses erfolgten durch die Erweiterung auf andere Geschäftsfelder, wie die Spezialisierung auf Monitoring Lösungen, maßgeschneiderte Sicherheitslösungen speziell für den Mittelstand und das Bereitstellen von Enterprise Portal Lösungen zur Organisation von Prozessen und Workflows in Unternehmen. Seit Juli 2017 ist die AZ zudem als erstes deutsches Unternehmen spezialisiert auf sogenanntes Cloud Backsourcing. Hierbei holen Mitarbeiter der AZ bereits in die Cloud ausgelagerte IT Infrastrukturen und Prozesse in die hausinterne EDV zurück.

Die hochqualifizierten Mitarbeiter der AZ betreuen und beraten eine Vielzahl an Kunden in allen relevanten IT-Fragen. Hierbei stehen sie für ihre Kunden sowohl als Projektmanager, beispielsweise bei der Einführung neuer Software, als auch als Ansprechpartner für die alltäglichen Probleme der Benutzer eines solchen Systems zur Verfügung. In allen Fragen der kompletten Infrastrukturen, sprich Clients, Server inklusive der benötigten Software sowie der Betreuung bereits bestehender Systeme, unterstützt die AZ ihre Kunden.

Als einer von lediglich zwei „Icinga2 Full Service Providern“ in Deutschland berät und unterstützt die AZ zudem Firmen bei der Implementierung ihrer IT Monitoring Lösung. So überwachen einige der größten Firmen in Deutschland ihre IT Infrastruktur mit Hilfe der durch die AZ ausgearbeiteten und installierten Lösung.

Wenn Sie weiteres Informationsmaterial zu einzelnen Interessensbereichen suchen, finden Sie diese unter www.az-it.systems

Bürgermeister Roger Winter, IHK-Hauptgeschäftsführer Markus Weinbrenner und Jürgen Kuhn, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Langen-Seligenstadt, dankten den beiden Geschäftsführern und dem gesamten Team für die Ausrichtung des Unternehmertreffens und der Möglichkeit, sich zum kommunikativen Austausch zu treffen.

Die AZ IT-Systems & Consulting GmbH präsentiere sich als erfolgreiches Unternehmen und stärke den Wirtschaftsstandort Kreis Offenbach. Die positive Entwicklung dieses Unternehmens zeige, dass auf dem schnelllebigen und stetig wachsenden IT-Markt rechtzeitig die richtigen Entscheidungen in der Unternehmensstrategie getroffen wurden.

Das Unternehmerfrühstück biete eine sehr gute Gelegenheit zum Kennenlernen und zur Kontaktpflege sowie bestehende Geschäftsbeziehungen weiter auszubauen. Diese Kommunikations- und Info-Börse sei für Unternehmer stets ein Gewinn.

Die aktuelle weltwirtschaftliche Situation und die Auswirkungen auf Europa bzw. unsere Region beleuchtete Jürgen Kuhn, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Langen-Seligenstadt, und gab unternehmerische Hinweise.

Das Unternehmerfrühstück bot schließlich noch Gelegenheit zum kreativen Gedankenaustausch und zur Vertiefung der Geschäftsbeziehungen.“

Kommentar verfassen