Lade...
Ihr Ansprechpartner:
Chris André Zellmann
icinga@az-it.systems

Monitoring Ihrer IT-Systeme

Icinga 2 – jederzeit über den Status der IT-Systeme informiert

IT-Systeme sorgen für effiziente Abläufe im Unternehmen und unterstützen die Unternehmensprozesse. Umso wichtiger ist es, dass IT-Administratoren jederzeit über den Status der Systeme und des Netzwerks informiert sind. Nur so lässt sich der reibungslose Betrieb sicherstellen. Mithilfe moderner IT-Monitoring-Lösungen erkennen Sie Probleme oder Auffälligkeiten rechtzeitig, um entsprechende Maßnahmen einzuleiten. Die Open-Source-Monitoring-Software Icinga 2 stellt eine flexible, zuverlässige und leistungsfähige IT-Monitoring-Lösung zur Verfügung. Sie gestattet die Überwachung komplexer IT-Infrastrukturen und lässt sich individuell verschiedenen Anforderungen anpassen. Die Überwachung kleiner Standard-IT-Server-Umgebungen ist genauso möglich wie das Monitoring großer vernetzter Hochverfügbarkeitsarchitekturen.

Die AZ IT-Systems & Consulting GmbH bietet Ihnen zahlreiche Dienstleistungen rund um die Open-Source-Software Icinga 2 und liefert maßgeschneiderte Lösungen. Unsere Dienstleistungen reichen von der Bestandsaufnahme Ihrer Anforderungen über eine ausführliche Beratung bis zur Planung und Realisierung des Monitoring-Systems.

ICINGA Full Service Provider

Wünschen Sie mehr Informationen bzw. einen kostenlosen Beratungstermin?

Fordern Sie hier Ihr kostenloses Informationsmaterial an oder rufen Sie uns einfach an: +49 (0)6104 98 48-0

Icinga 2 – entstanden aus dem Nagios-Monitoring

Icinga ist 2009 als Ableger aus dem Nagios-Monitoring entstanden. Aufgrund der gemeinsamen Codebasis sind beide IT-Monitoring-Lösungen miteinander kompatibel. Es lassen sich beispielsweise gleiche Konfigurationen, Add-ons oder Plug-ins nutzen. Im Nagios-Ableger integriert wurden unter anderem zusätzliche Datenbankschnittstellen und moderne, intuitiv bedienbare Web-2.0-Anwenderinterfaces.

Icinga 2 basiert auf einem komplett neu entwickelten Programmcode und befreit die Software von den Zwängen des Nagios-Forks. Im Vergleich zu Icinga bietet die weiterentwickelte Anwendung zahlreiche Vorteile. Unter anderem wurde das modulare Konzept konsequent fortgeführt. Dank dynamischer Konfigurationsoptionen lassen sich selbst komplexe Anforderungen abbilden. Trotz der Neuentwicklung des Codes ist die Kompatibilität zu vielen Add-ons und Plug-ins aus der alten Nagios-Welt weiterhin gegeben. Die Monitoring-Software wird in den Versionen Icinga 1 und Icinga 2 gepflegt und ist als eigenständiges Monitoring- oder als umfassendes Umbrella-System betreibbar. Sie lässt sich als leistungsfähiger Ersatz anderer IT-Monitoring-Lösungen verwenden – beispielsweise als Check_MK-Alternative.

Leistungsmerkmale von Icinga 2

Die Open-Source-Lösung erlaubt Ihnen dank modularer Architektur und offenem Plug-in-Konzept flexible Monitoring-Möglichkeiten. Es stehen zahlreiche Funktionen rund um Überwachung, Alarmierung und Reporting zur Verfügung. Nahezu alle Komponenten der IT-Umgebung lassen sich durch die zahlreichen Standard-Plug-ins und die vielen, von der Open-Source-Community bereitgestellten, zusätzlichen Plug-ins überwachen. Durch die konsequente Modularität der Lösung können einzelne Funktionen gezielt aktiviert oder deaktiviert und die Ressourcen effizient eingesetzt werden. Auch Clusterfunktionen und Load Balancing zur Realisierung eines hochverfügbaren Monitorings unterstützt die Software. Eine zertifikat-basierte Verschlüsselung schützt die Kommunikation im Clusterverbund. Die Software kann per E-Mail, SMS, Fax oder Telefonanruf einen ausgewählten Kreis an Personen informieren. Eine intelligente und flexibel konfigurierbare Benachrichtigungslogik ermöglicht die Anpassung und Steuerung der Alarmierung an individuelle Gegebenheiten. Über Schnittstellen lassen sich Ticketsysteme oder der Helpdesk anbinden. Leistungsstarke Reporting-Optionen mit vordefinierten oder individuellen Reports runden den Funktionsumfang ab.

Maßgeschneiderte IT-Monitoring-Lösungen auf Basis von Icinga 2

Um große und komplexe IT-Infrastrukturen mit ihren zahlreichen Komponenten, Applikationen und Netzwerkverbindungen zu überwachen, sind maßgeschneiderte Monitoring-Konzepte notwendig. Der riesige Funktionsumfang der Software macht entsprechendes Know-how und Erfahrung bei der Planung, Dimensionierung und Einrichtung der Systeme notwendig. Richtig geplant und konfiguriert lässt sich die komplette IT mit wenig Aufwand überwachen. Von uns realisierte Lösungen sind optimal an Ihre IT-Umgebung angepasst und mit allen wichtigen Systemen verbunden. Wir bieten Ihnen alle Services rund um die Check_MK-Alternative.

Dienstleistungen der AZ IT-Systems & Consulting GmbH für Ihr Icinga-Monitoring

Die AZ IT-Systems & Consulting GmbH stellt Ihnen ein großes Portfolio an Dienstleistungen rund um das Icinga-Monitoring zur Verfügung, unabhängig von der Größe und Komplexität Ihrer IT-Umgebung. Wir führen eine Bestandsaufnahme Ihrer Anforderungen durch, beraten Sie ausführlich und liefern ein mit Ihnen abgestimmtes Monitoring-Gesamtkonzept. Auf Wunsch übernehmen wir die komplette Projektierung inklusive Beschaffung der benötigten Komponenten und die Einrichtung des Systems. Eskalations- und Benachrichtigungskonzepte werden integriert, die Systeme passend konfiguriert und Anwender geschult. Sollten bereits IT-Monitoring-Lösungen vorhanden sein, sorgen wir für eine reibungslose Ablösung. Dank der Kompetenz und Erfahrung unserer Mitarbeiter profitieren Sie in erheblichem Maße von den vielen Möglichkeiten des Icinga-Monitorings. Überzeugen Sie sich von unseren Leistungen und kontaktieren Sie uns per E-Mail, Telefon oder Kontaktformular!