Lade...
Ihr Ansprechpartner:
Ertem Albayrak
security@az-it.systems

IT Sicherheitslösungen

Unsere Partner

IT-Sicherheitslösungen

Die moderne IT steuert Prozesse, erleichtert das Arbeiten und bietet viele unterschiedliche Wege, Informationen schnell von A nach B zu übermitteln. Jedoch ergeben sich aus der modernen IT-Welt auch Risiken, die oftmals unterschätzt werden. Ungewollter Datenverlust, Virenbefall oder gar Opfer eines gezielten Angriffes zu werden, stellt Unternehmen schon heute vor große Herausforderungen. Hinzu kommen Themen wie „Bring Your Own Device“ (BYOD) und „Cloud Computing“, die zusätzliche Risiken und Fragen aufdecken.

Als Ihr externer Berater in IT-Sicherheitsfragen helfen wir Ihnen gerne, die komplexe Welt der IT-Sicherheit besser zu verstehen und zu bewältigen. Als zertifizierter Partner einiger der weltweit größten Hersteller von IT-Sicherheitslösungen ist es uns möglich, speziell auf den Kunden und seine Bedürfnisse abgestimmte Sicherheitslösungen anzubieten und zu implementieren.

Wünschen Sie mehr Informationen bzw. einen kostenlosen Beratungstermin?

Fordern Sie hier Ihr kostenloses Informationsmaterial an oder rufen Sie uns einfach an: +49 (0)6104 98 48-0

IT-Sicherheitslösungen bieten umfangreichen Schutz

Die IT-Sicherheit erstreckt sich über viele Unternehmens- und Technologiebereiche. Sie stellt die Grundlage für die Unternehmens-Compliance dar und ermöglicht der IT, die Unternehmensprozesse effizient zu unterstützen. Unter IT-Sicherheit versteht man alle Maßnahmen, die zum Schutz der IT und der verwendeten Informationen dienen. Moderne IT-Sicherheitslösungen schützen Daten, sichern einzelne IT-Systeme oder ganze Rechenzentren und sorgen für die problemlose Nutzung von Cloud-Services. Die klassischen Ziele der IT-Sicherheit sind die Sicherstellung der:

  • Integrität der Informationen
  • Vertraulichkeit der Informationen
  • Verfügbarkeit der Systeme und Informationen

Für die Aufrechterhaltung der Unternehmensprozesse ist die Daten- und Systemsicherheit von zentraler Bedeutung. Die Systemsicherheit betrifft die Endgeräte der Anwender und zentralen Server, die Anwendungen und Services bereitstellen. Auch sämtliche Netzwerkverbindungen, Netzwerkkomponenten und in der Cloud bereitgestellte Anwendungen sind zu schützen. Da in heutigen Unternehmen die Anwendungen und Geräte miteinander vernetzt sind und das öffentliche Internet rege für die Arbeit genutzt wird, nimmt die Netzwerksicherheit und die Cloud-Sicherheit einen wichtigen Teil der IT-Sicherheit ein. Vor allem gegenüber den zahlreichen externen Bedrohungen aus dem Internet wie Hackerangriffen, Viren, Schadsoftware oder DoS-Attacken sind die Systeme abzusichern. IT-Sicherheitslösungen haben aber auch den Anwender im Fokus und sorgen für verlässliche Authentifizierungs- und Berechtigungskonzepte. Durch die Nutzung von mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablets sowie Konzepten wie „Bring Your Own Device“ (BYOD) kommen weitere Dienste und Geräte hinzu, die es zu schützen gilt.

Mögliche Bedrohungen und Risiken für die IT-Sicherheit

Grundsätzlich lässt sich zwischen externen und internen Bedrohungen der IT-Sicherheit unterscheiden. Externe Bedrohungen sind beispielsweise Viren, Trojaner oder Würmer, die versuchen, Systeme zu kompromittieren oder Informationen zu entwenden. Oft gelangt solche Schadsoftware über E-Mail-Anhänge oder Besuche auf manipulierten Internetseiten auf interne Systeme. Phishing-Angriffe und Spam-Nachrichten stellen weitere Risiken dar, die durch die Kommunikation per E-Mail auftreten können. Botnetze, die Systeme oder Anwendungen mit gezielten DoS-Attacken angreifen, zählen ebenfalls zu den externen Bedrohungen der IT-Sicherheit.

Interne Bedrohungen gehen meist von den eigenen Mitarbeitern aus und können gewollter oder ungewollter Natur sein. Beispielsweise kann der Verlust eines Laptops oder Smartphones durch einen unachtsamen Mitarbeiter dafür sorgen, dass kritische Unternehmensinformationen in unbefugte Hände gelangen. Auch ein unsachgemäßer Umgang mit Zugangskennungen oder Passwörtern kann eine Bedrohung für das Unternehmen darstellen. Nicht vergessen werden sollte, dass eigene Mitarbeiter im internen Netzwerk Angriffe auf die IT-Sicherheit ausführen könnten. Gründe hierfür sind beispielsweise Verärgerung, Unzufriedenheit, Langeweile oder Erpressung.

IT-Sicherheitslösungen als wirksamer Schutz vor den unterschiedlichsten Bedrohungen

Egal, ob externe oder interne Bedrohungen, aktive Angriffe oder passive Sicherheitslücken, moderne IT-Sicherheitslösungen stellen einen effizienten Schutz vor den unterschiedlichsten Gefahren zur Verfügung. Sie sorgen für einen wirksamen und aktuellen Virenschutz, schützen mobile Devices bei Verlust oder stärken Netzwerke und Systeme vor diversen Angriffsszenarien. Unsere IT-Sicherheitslösungen umfassen leistungsfähige Firewall-Architekturen sowie Data Loss Prevention und Mobile Security Lösungen. Um Unternehmen vor Datenverlust zu schützen, erstellen wir individuelle Datensicherungskonzepte und installieren automatische Backuplösungen.

Vorteile für das Unternehmen durch die Implementierung moderner IT-Sicherheitslösungen

Die IT-Sicherheit ist für die Geschäftstätigkeit von Unternehmen von zentraler Bedeutung. Sind effiziente und leistungsfähige IT-Sicherheitslösungen implementiert, ergeben sich zahlreiche Vorteile. Ausfallzeiten lassen sich minimieren und ein störungsfreies Arbeiten wird ermöglicht. Gleichzeitig sorgen die im Vorfeld getroffenen Maßnahmen dafür, dass bei tatsächlich eingetretenen Störungen die Systeme schnell wieder einsatzbereit sind und Datenverlust verhindert wird. Die wirtschaftlichen Risiken für das Unternehmen lassen sich dadurch senken. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich eventuelle Haftungsrisiken ebenfalls reduzieren. Im Folgenden kurz zusammengefasst finden Sie die wichtigsten Vorteile einer funktionierenden Sicherheitslösung:

  • Schutz wichtiger Unternehmensdaten
  • Schutz vor wirtschaftlichem Schaden
  • Schutz vor Haftungsrisiken
  • störungsfreies Arbeiten
  • schnellere Behebung von Störungen
  • Schutz vor Datenverlust
  • Einhaltung von Compliance-Vorgaben und Erfüllung gesetzlicher Vorgaben

Bestandsaufnahme und Schwachstellenanalyse als Basis für wirksame IT-Sicherheitslösungen

Um wirksame IT-Sicherheitslösungen zu implementieren, muss zunächst eine ausführliche Bestandsaufnahme und Schwachstellenanalyse durchgeführt werden. Die an den Unternehmensprozessen beteiligten Systeme und Anwendungen werden identifiziert und mögliche Schwachstellen und Risiken analysiert. Im Mittelpunkt stehen Fragen wie

  • Welche Schwachstellen sind vorhanden?
  • Wie wirksam sind die bereits vorhandenen Sicherheitsmechanismen?
  • Welchen Schaden können Angreifer anrichten?
  • Welche Risiken ergeben sich für das Unternehmen?

Ausgehend von den Antworten zu diesen Fragen suchen wir geeignete IT-Sicherheitslösungen aus, implementieren und konfigurieren sie.

Services der AZ IT-Systems & Consulting GmbH im Bereich IT-Sicherheitslösungen

Die Services der AZ IT-Systems & Consulting GmbH im Bereich der IT-Sicherheitslösungen umfassen unter anderem folgende Tätigkeiten:

  • Analyse bestehender Lösungen (z. B. Schwachstellenanalysen, Richtlinienanalysen)
  • Beratung in Sicherheitsfragen (z. B. Anforderungsanalysen)
  • Konzeptionierung von Sicherheitslösungen (z. B. Datensicherung, Mobile Security, Data Loss Prevention)
  • Projektierung und Projektleitung
  • Vertrieb von Lizenzen und Hardware
  • Installation von Sicherheitslösungen (z. B. Firewall-Architekturen, Anti Virus & Data Loss Prevention Lösungen)
  • Konfiguration von Sicherheitslösungen (z. B. Richtlinienkonfiguration)
  • Betreuung und Wartung installierter Lösungen und Systeme (z. B. Upgrade-Service, Richtlinieneinhaltung und -aktualisierung)
  • Servicevereinbarung mit garantierter Reaktionszeit und Erreichbarkeit, bis zu 24 x 7

AZ IT-Systems & Consulting GmbH: Ihr professioneller Partner in allen IT-Sicherheitsfragen

Als AZ IT-Systems & Consulting GmbH sind wir Ihr professioneller Ansprechpartner für alle IT-Sicherheitsfragen. Wir helfen Ihnen, die Herausforderungen im Bereich IT-Sicherheit zu bewältigen und liefern Ihnen individuell auf Ihre Umgebung abgestimmte IT-Sicherheitslösungen. Angefangen beim Virenschutz über Datensicherungslösungen bis hin zu kompletten Firewall-Architekturen. Sollten Sie Fragen rund um die IT-Sicherheit haben oder eine IT-Beratung aus dem Raum Frankfurt benötigen, kontaktieren Sie uns jetzt. Wir sind per E-Mail, Telefon oder Kontaktformular zu erreichen und kümmern uns gerne als Ihr externer Sicherheitsberater um Ihr Anliegen.